Stückholzofen

Für behagliche Wärme in Ihrem Zuhause sind Stückholzöfen mit und ohne Wassertasche eine ideale Möglichkeit.

Ein Ofen mit Wassertasche unterstützt das Heizsystem und die Warmwasserbereitung. Zu beachten ist, welche Leistung (KW) der Ofen im Warmwasserbereich besitzt, damit ein entsprechender Pufferspeicher eingesetzt wird.

Der Vorteil eines Stückholzofens ohne Wassertasche liegt darin, dass dieser auch bei Stromausfall betrieben werden kann, da keine Pumpe für die Förderung der Wärme benötigt wird. Somit ist ein Stückholzofen ohne Wassertasche immer ein Garant für behagliche Wärme in Ihrem Zuhause.

Gerne beraten wir Sie bei Ihrem Vorhaben und prüfen bei Bedarf vor Ort die Voraussetzungen zur Installation eines Stückholzofens.